FREIE TURNERSCHAFT NORD 1906 FRANKFURT e.V.

Angebote für Kinder und Jugendliche:
Eltern-Kind-Turnen

Donnerstag, 16:30-17:30 Uhr (1½-3 Jahre)
Donnerstag, 17:30-18:30 Uhr (3-4 Jahre)
Turnhalle Ost der IGS Nordend
Leitung: Manuel Koch und Branislav Radkovic

Zielgruppe

Kinder zwischen 1½ und 4 Jahren

Programm

„Tschu, tschu, tschu die Eisenbahn…“ kaum ist dieser Aufruf vom Übungsleiter angestimmt, stürmen die Kinder mit ihrem ureigenen Bewegungsdrang schon an den Wagen mit den Turnmatten und die Eltern schieben das Gefährt in die Halle. Allein unmöglich, aber unter gemeinsamer Anstrengung macht dieser Auftakt schon einen Riesenspaß. Überhaupt steht der Spaß im Mittelpunkt. Deshalb werden auch keine Sportarten, sondern Bewegungsabläufe wie Klettern, Balancieren, Springen, Schaukeln, Schwingen, Rutschen oder Rennen angeboten. Ebenso Singspiele, Fangspiele, kleine Tänze, Rhythmus-Übungen, Rollenspiele (z. B. Tiere darstellen), Konzentrations- und Koordinationsübungen. So schult schon das Spiel mit Bällen in allen Größen die Grobmotorik und Reaktionsfähigkeit. Doch Kleinkinder probieren auch gerne Dinge aus, deren Wirkungen sie noch nicht vorhersehen können.

Deshalb ist die Anwesenheit und Aufmerksamkeit der Eltern unbedingte Voraussetzung für das Angebot unseres Vereins.

Eine Turnstunde kann zum Beispiel mit einem Singspiel beginnen, zum Aufwärmen folgt ein Kreis- oder Ballspiel und danach geht's an die Geräte. Diese wöchentliche Turnstunde bietet den Kleinen den Einstieg in erste sportliche Betätigungen. Zusätzlich haben sie auch die Möglichkeit, erste Kontakte zu anderen Kindern aufzunehmen und soziales Verhalten in der Gruppe zu lernen.

Ertönt durch die Halle „Letzte Rundeeeee…“ dann wissen die Kleinen, dass die letzten Minuten angebrochen sind und sie noch schnell eine Spielstation wechseln können, bevor die Stunde mit der "Mühle" endet.